Musikschule - 06.12.2019

"Jugend musiziert" 2020 - "Die Saison ist eröffnet“

Unter diesem Motto findet vom 24. bis 26. Januar 2020 der diesjährige Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ an der Musikschule Mannheim in E4, 14 statt.

In Mannheim freuen wir uns auch dieses Jahr über eine deutliche Steigerung der Anmeldezahlen. Insgesamt 233 Kinder und Jugendliche – darunter 99 Schülerinnen und Schüler der Musikschule Mannheim - werden am 57. Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“ Mannheim mit westl. Rhein-Neckar-Kreis teilnehmen.

Entsprechend den ausgeschriebenen Solokategorien Klavier und Gesang sowie den Ensemblekategorien Blas- und Streichinstrumente präsentieren die Wettbewerbsteilnehmer/-innen ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm aus verschiedenen Epochen und unterschiedlicher Stilrichtungen.

Weitere Infos und die aktuellen Spielpläne finden Sie unter:
https://www.jugend-musiziert.org/wettbewerbe/regionalwettbewerbe/mannheim.html

Die Wertungsspiele sind öffentlich. Die Wettbewerbsteilnehmer/-innen sowie die Musikschule Mannheim freut sich über möglichst viel Publikum! Der Eintritt ist frei!

Der 57. Wettbewerb "Jugend musiziert" startet im Januar 2020 in mehr als 140 Regionen Deutschlands. Die 1. Preisträger der Regionalwettbewerbe aus Baden-Württemberg nehmen anschließend vom 25. bis 29. März am Landeswettbewerb in Tuttlingen teil. Die 1. Preisträger aller Bundesländer werden schließlich vom 28. Mai. bis 04. Juni nach Freiburg zum Bundeswettbewerb eingeladen.

Seit 1964 haben mehr als eine halbe Million Kinder und Jugendliche an "Jugend musiziert" teilgenommen, für einige von ihnen war dies der Start in eine Weltkarriere.