Sicherheit & Ordnung - 13.09.2017

Im Dialog mit der Bürgerschaft

In den Sommermonaten war die Neckarstadt-West neben der Innenstadt einer der Überwachungsschwerpunkte des Außendienstes des Fachbereichs Sicherheit und Ordnung. Kommunaler Ordnungsdienst, Verkehrsüberwachung aber auch andere Abteilungen des Fachbereichs wie Gaststättenbehörde, Lebensmittelüberwachung und Gewerbebehörde hatten alleine oder in konzertierten Schwerpunktaktionen einen Überwachungsfokus auf die Neckarstadt-West gelegt.

„Die Neckarstadt bleibt neben der Innenstadt einer unserer Brennpunktbereiche“, betont Klaus Eberle, Leiter des Fachbereichs. „Wir müssen mit langem Atem weiterhin Flagge zeigen und daran arbeiten, speziell den öffentlichen Raum, die Einfachgastronomie und andere potenzielle Problembereiche in Stadtbezirken, in denen die soziale Kontrolle weniger ausgeprägt ist, gemeinsam mit der Bürgerschaft im Blick zu behalten.“

Um die eigenen Erkenntnisse und das Beschwerdelagebild im Dialog mit der Bürgerschaft zu konkretisieren werden Mitarbeitende des Fachbereichs

am 16. September 2017 von 14 bis 18 Uhr
auf dem Neumarkt vor dem Bürgerhaus


mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern deren Fragen und Probleme im Zusammenhang mit Sicherheitsthemen im Wohnumfeld der Neckarstadt erörtern. 

„Uns geht es dabei darum, zu erfahren, wo und wann aus Bürgersicht Ordnungsstörungen als Belastung besonders stark auftreten oder so empfunden werden“, erläutert Eberle den Zweck des Bürgerdialogs. Es geht hierbei nicht um Straftaten oder Kriminalitätsbekämpfung, sondern mehr darum, welche Grundregeln des Zusammenlebens in der Neckarstadt aus Bürgersicht besonders missachtet werden, um anschließend noch zielgerichteter gegensteuern zu können.

Die Verantwortlichen des Fachbereichs für diese Themen freuen sich auf Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger zum Aufgabenbereich des Fachbereichs Sicherheit und Ordnung. Gerne werden natürlich auch Anregungen und Beschwerden an andere städtische Dienststellen oder externe Behörden und Institutionen weiter gegeben.

Telefonisch ist die Leitstelle des Fachbereichs Sicherheit und Ordnung in der Sommersaison montags bis samstags von 7 bis 23.30 Uhr in der Wintersaison bis 21.30 Uhr unter 293-29 33 zu erreichen.  

Weitere Infos bitte über schriftliche Anfrage
Fax 0621/293-9066
E-Mail: bereich31@mannheim.de

Der Fachbereich Sicherheit und Ordnung steht für mehr Sicherheit, für ein geordnetes Miteinander, Rücksicht auf Andere, für ein sauberes und attraktives Mannheim. Unsere Aufgabenschwerpunkte: Verkehrssicherheit, Verbraucherschutz, Gefahrenabwehr und Sicherheit im öffentlichen Raum.

 

Medien