International - 12.03.2018

Frühlingsfest in Mannheim

Es war ein gelungenes Fest, das Baden-Württembergisch-Chinesische Frühlingsfest im Mannheimer Schloss. Zum ersten Mal wurde es in Mannheim veranstaltet und unterstrich damit die große Bedeutung der Stadt als Zentrum für deutsch-chinesische Aktivitäten im Südwesten.

"An dieser Veranstaltung wird die wichtige Rolle deutlich, die Mannheim für die Entwicklung der Beziehungen mit China spielt", betonte der Generalkonsul. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz hob die Bedeutung Chinas für eine exportorientierte Stadt wie Mannheim hervor.

Shaolin- Mönche und der klassische chinesische Löwentanz rundeten die Veranstaltung ab, bevor es danach viel Raum für Gespräch und Austausch gab.

Weitere Informationen:

https://www.mannheim.de/de/stadt-gestalten/europa-und-internationales/kompetenz-netzwerk-china

https://www.mannheim.de/de/stadt-gestalten/europa-und-internationales/partner-und-freundesstaedte/qingdao

https://www.mannheim.de/de/stadt-gestalten/europa-und-internationales/partner-und-freundesstaedte/zhenjiang