Umwelt & Verkehr - 18.11.2020

Erneuerung von Asphaltoberflächen auf Radwegen

Bestandteil des Radverkehrsprogramms sind jährliche Sanierungen der Radwege im Stadtgebiet Mannheim.

Im Rahmen der diesjährigen Sanierung werden die Radwege in der Reichskanzler-Müller-Straße, der Waldstraße, der Röntgenstraße sowie dem Verbindungsweg Wallstadt-Käfertal teilweise erneuert. Bei der Instandsetzung wird eine dünne Schicht Kaltasphalt aufgetragen, um die Oberfläche des Fahrradweges von Unebenheiten und Beschädigungen zu befreien.

Die Arbeiten beginnen voraussichtlich ab dem 23. November 2020 und sollen noch vor Weihnachten 2020 abgeschlossen sein. Für den Radverkehr kann es abschnittsweise zu Beeinträchtigungen kommen.

Medien