Politik & Verwaltung - 26.01.2022

Ergebnisse der Bürgerbeteiligung

Der breit angelegte Bürgerbeteiligungsprozess zur Erarbeitung eines Handlungskonzeptes Inklusion und Barrierefreiheit, der im Jahr 2021 begonnen hat, geht in die nächste Runde. Im nächsten Forum Behinderung am Freitag, den 4. Februar 2022, von 15.30 bis 18.00 Uhr, werden die Ergebnisse einer Reihe von Workshops mit Expert*innen in eigener Sache sowie Fachkräften aus der Verwaltung und aus verschiedenen Institutionen der Stadtgesellschaft vorgestellt und nächste Schritte aufgezeigt.

Moderiert wird der Beteiligungsprozess von Ursula Frenz, der Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen der Stadt Mannheim, gemeinsam mit dem Team Bürgerschaft und Beteiligung des Fachbereichs Demokratie und Strategie.
Viele zukünftige Handlungsschwerpunkte wurden im Rahmen der Workshops herausgearbeitet, um Mannheim auf dem Weg zur inklusiven Stadt voranzubringen, ganz im Sinne des Mannheimer Leitbildes 2030. Alle Online-Workshops waren barrierefrei, die Zuschaltung von Gebärdensprachdolmetscher*innen war Standard.

Das kommende Forum Behinderung am 4. Februar bietet eine Plattform, um sich über den aktuellen Sachstand zu informieren. Im Rahmen der Veranstaltung wird Bürgermeister Ralf Eisenhauer Aspekte der Stadtplanung einbringen. Weitere Programmpunkte sind Interviews mit Akteur*innen der AG Barrierefreiheit, dem Badischen Blinden- und Sehbehindertenverein, der Mannheimer Abendakademie sowie der städtischen Abteilungsleiterin für die digitale Strategie.

Das Forum Behinderung wird aufgrund der Pandemie-Situation als Livestream aus dem Ratssaal gesendet, mit einer Übertragung in Gebärdensprache und mit Untertiteln. Das Programm der Veranstaltung und den direkten Link zum Livestream finden Sie hier: www.mannheim.de/forum-behinderung.  

Informationen zum Beteiligungsprozess finden Sie hier: www.mannheim-gemeinsam-gestalten.de/inklusion

 

Globale Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Piktogramm 10 Weniger Ungleichheiten
Piktogramm 16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Erfahren Sie mehr über die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Strategische Ziele der Stadt

  • Piktogramm Demokratie, Engagement und Beteiligung

    Mannheim zeichnet sich durch eine starke Stadtgesellschaft und gutes Verwaltungshandeln aus. Die Mannheimerinnen und Mannheimer nutzen überdurchschnittlich engagiert die Möglichkeiten, sich in demokratischen und transparenten Prozessen an der Entwicklung ihrer Stadt zu beteiligen.

  • Piktogramm Gleichstellung, Vielfalt und Integration

    Mannheim ist durch eine solidarische Stadtgesellschaft geprägt und Vorbild für das Zusammenleben in Metropolen. Die Gleichstellung der Geschlechter und die Anerkennung vielfältiger menschlicher Identitäten und Lebensentwürfe sind hergestellt.

Erfahren Sie mehr über die strategischen Ziele der Stadt

Medien