Politik & Verwaltung - 05.01.2021

Dezernat V: Prof. Dr. Pretzell nimmt Arbeit auf

Prof. Dr. Diana Pretzell hat ihr Amt als Bürgermeisterin für Bürgerservice, Klima, Umwelt, Technische Betriebe am gestrigen Montag offiziell angetreten. Die auf acht Jahre gewählte Dezernentin hatte an ihrem ersten Tag bereits viel zu tun. So stand unter anderem die Anmeldung an ihrem neuen Wohnort Mannheim auf dem Programm. Auch Oberbürgermeister Dr. Kurz schaute vorbei, um ihr alles Gute für den Start zu wünschen.

„Ich freue mich, dass es jetzt losgeht und ich Mannheim aktiv mitgestalten kann. Ich habe ambitionierte Vorstellungen, die Mannheim auf dem Weg zu einer klimaneutralen Stadt weiter voranbringen werden, dabei liegt mir insbesondere das Erleben und Bewahren unserer Naturschätze am Herzen“, so Prof. Dr. Pretzell. 

Die gebürtige Rheinländerin mit Wurzeln im Schwarzwald hat zunächst ein Diplom der Forstwissenschaft in Freiburg und anschließend ein Diplom des Journalismus in Stuttgart abgelegt. 2003 hat sie zum Thema „Öffentlichkeitsarbeit im Naturschutz“ in Freiburg promoviert. Danach war sie Leiterin der Geschäftsstelle Naturgarten Kaiserstuhl, bevor sie beim WWF Deutschland zunächst Leiterin des Naturschutzes und schließlich Direktorin der Biodiversitätspolitik war. 2017 wurde Pretzell von der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde zur Honorarprofessorin ernannt.

Medien