Sport - 08.02.2021

Corona bestimmt die Planungen der Landes-Sommerspiele 2021

„Gemeinsam stark!“ Unter diesem Motto finden vom 15. – 18. Juni die Special Olympics Landes-Sommerspiele 2021 in Mannheim statt. Leider sind die Planungen für die Veranstaltung auch von der Corona-Pandemie bestimmt. „Dass Mannheim als Austragungsort der größten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung ausgewählt wurde, ist ein wichtiger Schritt hin zu einer langfristig etablierten Inklusion in der Mannheimer Sport- und Vereinswelt. Deswegen tun wir alles dafür, dass die Umsetzung trotz der Corona-Pandemie und unter Berücksichtigung der sich immer verändernden Situation ermöglicht wird. Natürlich steht dabei die Sicherheit aller Beteiligten an oberster Stelle“, so Ralf Eisenhauer (Sportbürgermeister der Stadt Mannheim). Die Veranstalter von Special-Olympics Baden-Württemberg (SOBW) schauen zusammen mit der Stadt Mannheim und den ansässigen Vereinen vorsichtig optimistisch auf den kommenden Sommer und die landesweit größte Sportveranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Weitere Informationen zu der Veranstaltung und den Beteiligungsmöglichkeiten (z.B. als Helfer) finden Sie unter https://mannheim-2021.specialolympics.de/.

 

Kontakt zum Veranstalter
Special Olympics Baden-Württemberg
Am Fächerbad 5
76131 Karlsruhe
Tel.: 0721-151 69 66
Projektleitung Landesspiele: Nina Miketta
E-Mail: nina.miketta@so-bw.de
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Landes-Sommerspiele 2021: Felix Milde
E-Mail: felix.milde@so-bw.de

 

Medien