Politik & Verwaltung - 11.08.2021

Bundestagswahl: Wählerverzeichnis wird erstellt

Ende der Woche wird das Wählerverzeichnis für die Bundestagswahl am 26. September erstellt. Etwa 196.000 Wahlberechtigte werden automatisch ins Wählerverzeichnis eingetragen. Den ins Wählerverzeichnis eingetragenen Wahlberechtigten werden die Wahlbenachrichtigungen zwischen dem 16. August und dem 5. September an die Wohnungsanschrift zugestellt.

Alle Wahlberechtigten werden gebeten, darauf zu achten, dass ihr Briefkasten richtig beschriftet ist und alle für die Wohnung gemeldeten Familiennamen aufgeführt sind, damit die Briefe auch zugestellt werden können. Die Wahlbenachrichtigung enthält alle wichtigen Informationen zur Wahl.

Briefwahl
Auf der Wahlbenachrichtigung ist wie gewohnt der Briefwahlantrag vorgedruckt. Noch bequemer geht es nur mit dem Online-Briefwahlantrag auf www.mannheim.de/wahlen oder mit dem QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung. Wer bis zum 5. September keine Wahlbenachrichtigung bekommen hat, sollte dies sofort beim Wahlbüro (Sammelnummer 0621/293-9566) überprüfen lassen, weil sonst die Gefahr besteht, dass nicht gewählt werden darf.

Wahlbüro
Das Wahlbüro im Rathaus E 5 wird wieder als Lehrbetrieb mit Verwaltungsauszubildenden der Stadt Mannheim geführt und hilft bei allen Fragen rund um die Wahl. Nur Wahlempfehlungen gibt es keine. Die Postanschrift lautet: Stadt Mannheim – Wahlbüro, 68119 Mannheim. Telefonisch ist es unter 0621/293-9566 zu erreichen. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags 8 bis 16 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr, in der Woche vor der Wahl montags bis freitags 8 bis 18 Uhr. Im Internet sind die Informationen unter www.mannheim.de/wahlen zu finden.

Wahlinfo-App
Mit der Wahlinfo-App der Stadt Mannheim haben Wahlberechtigte und Wahlinteressierte unmittelbaren Zugriff auf umfangreiche Informationen. Sie informiert über grundlegende und aktuelle Themen, erinnert mithilfe von Push-Nachrichten an wichtige Termine und beantwortet viele Fragen, wie zum Beispiel, wann die Wahl stattfindet, wie per Briefwahl gewählt werden kann, was im Fall eines Umzugs kurz vor der Wahl passiert oder wie die amtlichen Endergebnisse lauten. Die barrierearme Anwendung ist sowohl für Android als auch iOS erhältlich und kann jederzeit über Google Play beziehungsweise den App Store installiert werden.

 

Medien