Sicherheit & Ordnung - 08.07.2019

Brand in Hochhaus am Neckarufer

In einem der drei Hochhäuser an der Neckarpromenade ist am Morgen ein Feuer ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen entstand der Brand im Müllabwurfschacht in einem der unteren Stockwerke. In mehreren Wohnungen wurde kurz darauf Rauch gemeldet. Aktuell ist die Feuerwehr vor Ort, um den Brand zu löschen und die verrauchten Wohnungen zu kontrollieren.

Um 5:50 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr ein. Aktuell sind knapp 70 Feuerwehrleute und 20 Kräfte vom Rettungsdienst vor Ort im Einsatz.
Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden drei Personen leicht verletzt, sie werden mit dem Verdacht auf Rauchvergiftung behandelt.

Medien