Umwelt & Verkehr - 25.04.2018

Blumenschmuckwettbewerb 2018

Jedes Jahr verschönern viele Menschen in Mannheim ihre Straße mit bunt blühenden Pflanzen und nehmen am Blumenschmuckwettbewerb teil. Ab sofort nimmt der Fachbereich Grünflächen und Umwelt Anmeldungen für den Blumenschmuckwettbewerb 2018 entgegen. Prämiert werden prachtvoll bepflanzte Fenster, Balkone, Baum-Beete oder Vorgärten – prinzipiell alles Begrünte, was von der Straße aus sichtbar ist. Die Teilnahme ist kostenlos. Zwischen 18. Juni und 13. Juli werden die angemeldeten Adressen begutachtet. Tipp: Heimische Blumensorten bieten Bienen und anderen Insekten Nahrung. Bei der Bewertung gibt es dafür Pluspunkte!

Viele Gewinne

Alle, die mit ihrem Blumenschmuck überzeugt haben, werden am 26. September zur Preisverleihung in den Luisenpark eingeladen und mit einem Pflanzenkorb belohnt. Außerdem gibt es ein unterhaltsames Bühnenprogramm und die Chance, zusätzliche Preise zu gewinnen: von Freikarten für die Stadtparks über Restaurant-Gutscheine bis zu einem Flug im Heißluftballon für drei Personen.

Startschuss am 28. April

Den offiziellen Startschuss zum diesjährigen Blumenschmuckwettbewerb gibt Bürgermeisterin Felicitas Kubala am 28. April um 13 Uhr auf den Kapuzinerplanken im Rahmen von „Mannheim blüht auf“. An diesem Tag können Besucherinnen und Besucher aus einem riesigen Angebot aus Blühpflanzen wählen, die von örtlichen Gärtnereien zum Verkauf angeboten werden. Außerdem gibt es Tipps von Fachleuten zu allen Fragen rund ums Gärtnern. Sowohl „Mannheim blüht auf“ als auch der Blumenschmuckwettbewerb werden vom Kreisgartenbauverband unterstützt.

Einfach anmelden

Wer teilnehmen will, meldet sich bis 11. Juni mit Adresse und Ortsangabe des Blumenschmucks an. Anmeldekarten liegen bei der Veranstaltung „Mannheim blüht auf“ und in den Bürgerservices der Stadt Mannheim aus. Eine telefonische Anmeldung ist unter der Nummer 115 oder online unter www.mannheim.de/blumenschmuck möglich.