Umwelt & Verkehr - 25.11.2020

Austausch des Treppenturms an der Boveristraße

Seit dem 28. September 2020 wird an einer neuen barrierefreien Fuß- und Radwegrampe in der Boveristraße gearbeitet. Für die Zeit der Bauarbeiten wurde zur Querung der Bahnschienen ein provisorischer Ersatzturm errichtet. Die Rückmeldung aus der Bevölkerung zeigt nun, dass dieser Treppenturm zu steil ist, um den Übergang zu Fuß und mit dem Fahrrad zu nutzen. Er wird daher innerhalb der nächsten zwei Wochen durch einen neuen benutzerfreundlicheren Treppenturm ersetzt. Aus Sicherheitsgründen und zur Vermeidung von Unfällen wird der bisherige Treppenturm daher für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen gesperrt.

Bis zur Fertigstellung des neuen Treppenturms können Fußgänger*innen und Radfahrer*innen die südlich liegende „BBC-Brücke“ oder den Bahnübergang „Zum Herrenried“ als Umleitung nutzen.

Medien