Sicherheit & Ordnung - 16.05.2017

Ausgeweitete Kontrollzeiten KOD

Der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) weitet seine Kontrollzeiten in den Monaten  Mai und Juni 2017 erneut testweise aus: seit dem 11. Mai bis zum 30. Juni werden die Mitarbeiter des KOD donnerstags, freitags und samstags bis 2 Uhr nachts im Einsatz sein.

„Eins unserer wesentlichen Ziele ist es, mithilfe der längeren Kontrollzeiten dafür zu sorgen, dass es nachts auf den Straßen und öffentlichen Plätzen leiser ist, um so den Bürgerinnen und Bürgern ihren berechtigten Anspruch auf Nachtruhe zu ermöglichen“, erklärt Erster Bürgermeister und Sicherheitsdezernent Christian Specht. „In der Vergangenheit gab es immer wieder Beschwerden über Störungen – insbesondere Lärmbeschwerden – zu Zeiten, in denen der KOD nicht mehr im Einsatz war.“

Bereits 2016 hatte der KOD seine Kontrollzeiten testweise im August und September ausgeweitet, um mit der längeren Präsenz den Störungen auf den Straßen und Wegen entgegenzuwirken. Die zweite Testphase erfolgt nun außerhalb der Ferienzeit, um umfassende Erkenntnisse zu erlangen. Der Schwerpunkt der Streifen liegt auch diesmal auf der Innenstadt und der Neckarstadt-West.

Während der erneuten Testphase erreichen Bürgerinnen und Bürger den Kommunalen Ordnungsdienst donnerstags bis samstags auch bis 1.30 Uhr nachts über die bekannte Rufnummer der Marktplatzwache: 0621 - 293 2933.

Medien