Kultur - 10.06.2011

„Arena of Pop” am 9. Juli

Das größte Popfestival im Südwesten Deutschlands geht in die vierte Runde: Mannheim ist 2011 wieder Schauplatz der „Arena of Pop“, die Radio Regenbogen und das Land Baden-Württemberg gemeinsam mit der Stadt, der MVV Energie AG und der Badischen Staatsbrauerei Rothaus veranstalten.

Internationale Top-Stars bei freiem Eintritt, das gibt’s so nur bei der „Arena of Pop“! Headliner in diesem Jahr ist Ricky Martin. Weitere Top-Acts sind Sunrise Avenue und Laith Al-Deen. Aber auch Newcomer wie Frida Gold, KOLOR und regionale Acts wie The Skaletons und Spielgeldmillionäre werden den Besuchern ordentlich einheizen. Die bombastischen Opernstimmen von Adoro begleiten das Abschlussfeuerwerk.

„Die ,Arena of Pop’ ist ein Aushängeschild für die Musikstadt Mannheim und unterstreicht unsere Aktivitäten in den Bereichen Rock- und Popförderung”, erklärt Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. „Sie lenkt außerdem die Aufmerksamkeit der über 100.000 Besucher auf die Ausgehstadt Mannheim, in der eine lebendige und kreative Musikszene das ganze Jahr über präsent ist. Eine große Chance für unsere Stadt, ihr Potenzial bekannt zu machen”, so der Oberbürgermeister. Schließlich werden auch dieses Jahr wieder mehr als 100.000 Besucher erwartet. Zur letzten „Arena of Pop“ im Jahr 2009 kamen über 120.000!

Klaus Schunk, Vorsitzender der Geschäftsführung und Programmdirektor von Radio Regenbogen: „Ich freue mich und bin auch stolz darauf, dass das Land Baden-Württemberg zusammen mit Radio Regenbogen und unseren Partnern wie der MVV Energie AG und der Rothaus-Brauerei es nunmehr zum vierten Mal schaffen, solch ein einzigartiges Festival-Erlebnis wie die ,Arena of Pop’ zu organisieren. Das ist einer Musikstadt wie Mannheim würdig und es zeigt auch unser aller Leistungskraft, die sich in Baden-Württemberg mit Kreativität zu großen Erfolgen vereint. Die ,Arena of Pop’ ist dafür das beste Beispiel.“

Mit MVV Energie hat die „Arena of Pop” in Mannheim seit dem ersten Konzert 2006 einen verlässlichen Sponsorpartner. Das Mannheimer Energieunternehmen sieht sein Engagement für das größte, kostenlose Musikfestival Baden-Württembergs als Teil seiner gesellschaftlichen Verantwortung für die Quadratestadt und die gesamte Metropolregion Rhein-Neckar.

Die „Arena of Pop” beginnt am 09. Juli 2011 um 14.00 Uhr und wird voraussichtlich um 23.00 Uhr enden. Wie 2009 zieht sich die Festivalmeile vom Hauptbahnhof bis zum Mannheimer Schloss. Der Eintritt ist kostenlos.

Galerie