Sport - 17.04.2020

Absage von Sport und Spiel am Wasserturm

Die Coronavirus-Pandemie sorgt derzeit in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens für große Einschränkungen. Oberstes Ziel ist und bleibt, effektiv zur Eindämmung des Virus beizutragen. Bundes- und Landesregierungen haben sich daher nun darauf verständigt, Großveranstaltungen bis Ende August zu untersagen. Deshalb muss auch das traditionelle und größte Breitensportevent im Herzen Mannheims "Sport und Spiel am Wasserturm", das für den 19. Juli geplant war, abgesagt werden. Das geben der Sportkreis Mannheim e.V. und die Stadt Mannheim bekannt.
 
„Sport und Spiel am Wasserturm präsentierte in den letzten Jahren nicht nur die bunte Vielfalt des Mannheimer Sports, sondern begeisterte alle Gäste zum Mitmachen und Erleben neuer Sportarten. Natürlich ist es für alle Beteiligten sowie für alle Bürgerinnen und Bürger sehr schade, dass wir in diesem Jahr nicht wie gewohnt das Schaufenster des Mannheimer Sports erleben werden. Aber unser Ziel, die Infektion mit dem Virus einzudämmen, steht an erster Stelle“, so Sportbürgermeister Lothar Quast zur Absage der beliebten Familienveranstaltung. Dr. Sabine Hamann, Vorsitzende des Sportkreises Mannheim, fügt zudem an: „Auch wenn uns diese Entscheidung insbesondere für unsere Sportvereine sehr schwer gefallen ist und schmerzt, gilt es in dieser schwierigen Situation Verantwortung zu übernehmen zum Wohle aller Beteiligter“.
 
Bei dem beliebten Event bieten die Vereine ein vielfältiges Sport-, Bühnen- und Aktionsprogramm rund um den Mannheimer Wasserturm. "Wir haben uns natürlich intensiv Gedanken über einen möglichen Nachholtermin gemacht, haben dann aber aus organisatorischen Gründen entschieden, die Veranstaltung in diesem Jahr nicht durchzuführen“, geben die Veranstalter weiter bekannt. „Wir planen bereits jetzt schon für die Auflage des Events im Sommer 2021, die nicht minder vielseitig und attraktiv ausfallen soll“, so die Sportkreis-Vorstandsvorsitzende Dr. Hamann.
 
Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsführer des Sportkreises Mannheim, Tom Kotzmann unter kotzmann@sportkreis-ma.de oder 0621 724 934 52 gerne zur Verfügung.

 

Medien