Umwelt & Verkehr - 29.12.2016

Abfallwirtschaft holt Weihnachtsbäume ab

Zwischen dem 9. und 14. Januar 2017 sammeln die Mitarbeiter der Abfallwirtschaft Mannheim die Weihnachtsbäume ein. Rund 150 Tonnen kommen an den sechs Sammeltagen zusammen. Den genauen Abholtermin für Tanne & Co. finden Mannheimer Bürgerinnen und Bürger im Abfallkalender 2017, der auch im Internet unter www.mannheim.de/abfallkalender aufgerufen werden kann.

„In allen Stadtteilen gibt es einen festen Abholtermin für Weihnachtsbäume. Dieser liegt generell nach dem 6. Januar“, erklärt Dr. Stefan Klockow, Eigenbetriebsleiter der Abfallwirtschaft Mannheim. „Die eingesammelten Weihnachtsbäume werden kompostiert und so dem natürlichen Kreislauf wieder zugeführt“, so Klockow weiter.

Wer seinen Baum entsorgen möchte, muss ihn von Schmuck und Lametta befreien und – gekürzt auf eine Länge von 1,50 Meter – am angegebenen Termin ab 6.30 Uhr am Gehwegrand bereitlegen. Die Entsorgung der Weihnachtsbäume ist in den allgemeinen Abfallgebühren inbegriffen.

Wer Fragen zur Weihnachtsbaumabholung hat, kann sich an das Servicetelefon 115 wenden.

Medien