Corona - 09.06.2020

96. Aktuelle Meldung zu Corona 09.06.2020

1. Aktuelle Fallzahlen
2. Neue Rechtsverordnung des Landes

1. Aktuelle Fallzahlen – zwei neue Todesfälle - Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim erhöht sich auf 494

Das Gesundheitsamt der Stadt Mannheim bestätigt heute zwei weitere Todesfälle mit Coronavirus. Dabei handelt es sich um eine über 70 Jahre alte Frau, die gestern in einer Mannheimer Klinik verstarb, sowie einen über 70 Jahre alten Mann, der bereits Ende Mai in einem auswärtigen Krankenhaus  verstorben ist. Die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 13.
 
Des Weiteren wurden dem Gesundheitsamt bis heute Nachmittag, 09.06.2020, 16 Uhr, fünf weitere Fälle von nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen gemeldet. Aufgrund der schnellen und konsequenten Nachverfolgung der Infektionsketten durch das Gesundheitsamt konnte festgestellt werden, dass alle Fälle enge Kontaktpersonen eines bereits gestern gemeldeten Falles sind. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 494.
 
Das Gesundheitsamt ermittelt grundsätzlich die weiteren Kontaktpersonen aller nachgewiesen Infizierten, insbesondere im Bereich der sogenannten vulnerablen Gruppen, nimmt Kontakt mit diesen auf und begleitet diese während der häuslichen Quarantäne. Diese werden auch ohne Symptome auf das Virus getestet. Alle beteiligten Ärzte, Gesundheitsbehörden sowie das Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz am Landesgesundheitsamt arbeiten dabei eng zusammen.
 
Die weit überwiegende Zahl aller in Mannheim bislang nachgewiesenen Infizierten zeigen nur milde Krankheitsanzeichen und können in häuslicher Quarantäne verbleiben.
 
Bislang sind in Mannheim 470 Personen genesen, die häusliche Quarantäne wurde bei ihnen aufgehoben.
 
 
2. Neue Rechtsverordnung des Landes
 
Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neuen Regelungen gelten ab Mittwoch, 10. Juni 2020, bzw. Montag, 15. Juni 2020, und sind zu finden unter www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/.
Die aktuelle Rechtsverordnung ist auch unter www.mannheim.de/de/informationen-zu-corona/aktuelle-rechtsvorschriften einsehbar.

 

Medien

Brand in Kleingartenanlage

Aufgrund eines Brandes in einer Kleingartenanlage auf der Friesenheimer Insel gibt es aktuell in den Stadtteilen Neckarstadt West und Neckarstadt Ost eine starke Rauchentwicklung.
Anwohner in dem Bereich werden gebeten, vorsorglich Türen und Fenster geschlossen zu halten.
Das Feuer war gegen 15 Uhr ausgebrochen, es stehen insgesamt fünf Gartenhäuser in Flammen.
35 Einsatzbeamte von Feuerwehr und Rettungsdienst sind aktuell vor Ort im Einsatz.
Eine Person wurde durch das Feuer leicht verletzt.