Corona - 20.05.2020

76. Aktuelle Meldung zu Corona 20.05.2020

1. Aktuelle Fallzahlen
2. Aktualisierung Checkliste Gastronomen
3. Dank hohem Digitalisierungsgrad Herausforderungen in der Corona-Krise meistern
 
1. Aktuelle Fallzahlen - Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim erhöht sich auf 476
 
Dem Gesundheitsamt Mannheim wurde bis heute Nachmittag, 20.05.2020, 16.00 Uhr, zwei weitere Fälle von nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 476. Die weit überwiegende Zahl aller in Mannheim bislang nachgewiesenen Infizierten zeigen nur milde Krankheitsanzeichen und können in häuslicher Quarantäne verbleiben.
 
Das Gesundheitsamt ermittelt grundsätzlich die weiteren Kontaktpersonen aller nachgewiesen Infizierten, insbesondere im Bereich der sogenannten vulnerablen Gruppen, nimmt Kontakt mit diesen auf und begleitet diese während der häuslichen Quarantäne. Seit der vergangenen Woche werden sie auch ohne Symptome auf das Virus getestet. Alle beteiligten Ärzte, Gesundheitsbehörden sowie das Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz am Landesgesundheitsamt arbeiten dabei eng zusammen.
 
Bislang sind in Mannheim 449 Personen genesen, die häusliche Quarantäne wurde bei ihnen aufgehoben.
 
2. Aktualisierung Checkliste Gastronomen
 
Da das Land seine Auslegungshinweise und Regelungen bezüglich der Öffnung der Gastronomie stetig aktualisiert, weist die Stadt darauf hin, dass auch die von der Stadt zur Verfügung gestellte Checkliste für Gastronomen bei Bedarf angepasst wird. Die aktuellste Version ist unter www.mannheim.de/de/informationen-zu-corona/aktuelle-rechtsvorschriften einsehbar und mit dem Datum des letzten Bearbeitungsstandes versehen.
 
3. Dank hohem Digitalisierungsgrad Herausforderungen in der Corona-Krise meistern
 
Die Corona-Pandemie führt zu erheblichen Veränderungen in der Arbeitswelt, gerade im Kontext von Digitalisierung. Rund 1000 Mitarbeiter*innen der Stadt Mannheim arbeiten derzeit im Homeoffice und flexibel - zum Teil auch außerhalb von bekannten Öffnungszeiten einer Verwaltung.
 
Immer mehr Dienstleistungen und Angebote der Stadt müssen aufgrund der Kontaktbeschränkungen digital angeboten werden. Die Stadt Mannheim profitiert bei der Umstellung auf die neue Situation dabei von ihrem hohen Digitalisierungsrad.
 
Weitere Infos unter: https://www.mannheim.de/de/nachrichten/digitale-herausforderungen-der-corona-krise

 

Medien