25.09.2019

100 Jahre »Die Frau ohne Schatten«

Wiederaufnahme der Richard-Strauss-Oper am Nationaltheater

Pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum der Uraufführung der Oper in Wien ist »Die Frau ohne Schatten« wieder im Programm des Nationaltheaters. Das Werk verzaubert nach wie vor die Besucher: Wer keinen Schatten hat, ist nicht menschlich. Die aus der Geisterwelt stammende Kaiserin wird daher von ihrer Amme angestiftet, den Schatten einer Färberin zu stehlen. Richard Strauss’ Partitur bringt Geister- und Menschenwelt zum Klingen. Regisseur Gregor Horres vereint sie auf der Mannheimer Bühne mithilfe von Farb- und Lichtakzenten, welche die charakteristische Symbolsprache des Stückes spürbar machen.

Zur Feier des Tages schenken wir am Abend der Wiederaufnahme, am 03. Oktober, den ersten 100 Besuchern eine Überraschung!

Zusätzlich gibt Elias Corrinth, Assistent des Generalmusikdirektors, am Flügel 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn eine musikalische Einführung im Oberen Foyer. Erste musikalische Eindrücke finden Sie hier.

Karten sind ab 9 Euro (ermäßigt 6 Euro) erhältlich.

Weitere Vorstellungen finden am Freitag den 01.11.2019 um 18.00 Uhr, am Sonntag den 17.11.2019 18.00 Uhr und am Sonntag den 01.12.2019 um 16.00 Uhr statt. Karten sind unter www.nationaltheater.de erhältlich.

 

Medien