Bachelor of Science, Wirtschaftsinformatik - E-Government (DHBW) (m/w/d)

Bachelor of Science der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik - E-Government (m/w/d) besitzen neben fundierten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen das Know-how der neuesten IT-Lösungen.

Die Studienrichtung E-Government bereitet die Studierenden auf anspruchsvolle verwaltungswirtschaftliche und informationstechnische Aufgabenstellungen im öffentlichen Sektor vor. Nach Abschluss des Studiums sind die Studierenden in der Lage, eine Schlüsselrolle im immer bedeutender werdenden kommunalen Handlungsfeld Digitalisierung einzunehmen.

Neben dem Aufbau neuer Serviceangebote für Bürger/innen und Unternehmen stehen auch die Erschließung von Effizienz- und Gestaltungspotentialen auf Basis umfassender Vernetzung über Verwaltungs-, Ressort- und Ländergrenzen hinweg im Fokus.

Zu den fachbezogenen Kompetenzbereichen zählen insbesondere:

  • Grundlagen der Informationstechnologie,
  • Grundlagen der Verwaltungswirtschaft,
  • Verwaltungsprozesse im Öffentlichen Sektor sowie
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Daten

Während den Praxisphasen werden Kenntnisse auf den Gebieten der Anwendungsbetreuung und -einführung, Digitalisierung, Rechnersysteme, Systementwicklung und Informationssysteme, IT Vergabe- und Vertragswesen sowie Projektmanagement und öffentliches Haushaltswesen vermittelt.

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen dualen Studium wird der Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) verliehen.
 

Voraussetzung

Zulassungsvoraussetzung für das Studium an der Dualen Hochschule ist die Allgemeine Hochschulreife bzw. eine dem Studiengang entsprechende fachgebundene Hochschulreife (Fachhochschulreife nur mit Nachweis der besonderen Eignung für das Studium). Infos hierzu siehe: www.dhbw-mannheim.de

Eine Grundlage für ein erfolgreiches E-Government Studium ist das Interesse, den digitalen Wandel im öffentlichen Sektor aktiv mitzugestalten.

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 01.Oktober eines Jahres und dauert 3 Jahre.

Verlauf der Ausbildung (duales Studium)

Die praktischen und theoretischen Ausbildungsabschnitte finden im 3-monatigen Wechsel statt.

  • Theoretische Ausbildung
    Der theoretische Ausbildungsteil (Studium) wird an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim absolviert. In einem der beiden letzten Semester ist von den Studierenden eine Bachelorarbeit zu erstellen.
  • Praktische Ausbildung
    Die praktische Ausbildung findet beim Fachbereich Informationstechnologie statt.