Bachelor of Engineering, Climate Change Management & Engineering (SRH) (m/w/d)

Klimaschutz als Jobmöglichkeit

Du bist der Meinung Kommunen und Unternehmen müssen mehr für den Klimaschutz tun? Bei der Stadt Mannheim hast du ab Oktober 2020 die Möglichkeit bei der Erreichung der Klimaschutzziele mitzuwirken. Mit dem Leitbild „Mannheim 2030“ hat sich die Stadt das ambitionierte Ziel gesetzt, eine klimagerechte – perspektivisch klimaneutrale – und resiliente Stadt zu sein, die Vorbild für umweltbewusstes Leben und Handeln ist. Als Climate Change Manager*in übernimmst du in der öffentlichen Verwaltung Tätigkeiten, die zur Umsetzung von Klimaschutz und Klimafolgenanpassung beitragen. Wir suchen eine*n engagierte*n Querdenker*in und Vermittler*in mit kommunikativem Geschick für ein erfolgreiches Projektmanagement, die interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie Öffentlichkeitsarbeit mit dem Ziel Klimaschutz und Klimafolgenanpassung voranzutreiben.

Während des 3,5-jährigen praxisnahen Studiums erlangst du u. a. Grundlagenwissen im ingenieur- und naturwissenschaftlichen Bereich, lernst die Basics der Stadt- und Raumplanung sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen und verbesserst deine kommunikativen Fähigkeiten durch psychologische Grundlagen gezielt. In Form von Projektarbeiten, Fallstudien und Planspielen wird das theoretische Wissen praxisnah vermittelt. Diese Kenntnisse helfen dir in den Praxisphasen beim Analysieren und Bewerten von Daten und Fakten sowie beim Erkennen von Klimaschutzpotenzialen mit dem Ziel Projekte zu initiieren.

 

Gängige Themen, mit denen du dich beschäftigen wirst:

  • Klimaschutz- und Klimafolgenanpassungsmanagement für eine nachhaltige Stadtentwicklung
  • Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Klimafolgenanpassung
  • Monitoring und Evaluation von CO2-Bilanzen
  • Energiemanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen dualen Studium, das teilweise in englischer Sprache abgehalten wird und einen mehrwöchigen Auslandsaufenthalt vorsieht, wird der Abschluss „Bachelor of Engineering“ (B. Eng.) verliehen.

 

Verlauf der Ausbildung (duales Studium)

Im Studium wechseln sich in den 7 Semestern die theoretischen Phasen an der SRH Heidelberg und die Praxisphasen bei der Stadt Mannheim ab. (Detailliertere Infos zum Studienverlaufsplan kannst du der Homepage der SRH entnehmen: https://www.hochschule-heidelberg.de/de/studium/bachelorstudium/climatechangemanagementengineering/)

Die Grundlagen werden im ersten Teil des Studiums an der SRH in deutscher Sprache vermittelt, ab dem zweiten Vorlesungsjahr wechselt die Sprache zu Englisch. Für die Dauer des Studiums steht dir die Möglichkeit offen, auf dem Campus der SRH zu wohnen.

 

Studieninhalte

  • Ingenieur-, naturwissenschaftliche & betriebswirtschaftliche Grundlagen für Klimaschutz und Klimafolgenanpassung
  • Stadt- und Raumplanung
  • Umwelttechnik & Nachhaltigkeit (Energie, Wasser, Abfall, Mobilität, Bauen)
  • Ressourceneffizienz & Umweltökonomie
  • Projekt-, Change- & Innovationsmanagement
  • Klimaschutzpolitik & Umweltrecht
  • Umweltpsychologie
  • Geoinformationssysteme, IT & Digitalisierung

Während deiner Praxisphasen arbeitest du in der Klimaschutzleitstelle der Stadt Mannheim, weitere Einsatzbereiche können die Stadtplanung, das Immobilien- und Energiemanagement, die Stadtentwässerung sowie die Wirtschaftsförderung sein.

 

Voraussetzung

Formale Zulassungsvoraussetzung für das Studium an der SRH Heidelberg ist die allgemeine Hochschulreife, bzw. ein dem Studiengang entsprechende fachgebundene Hochschulreife (Fachhochschulreife nur mit Nachweis der besonderen Eignung zum Studium). Zudem ist das Sprachniveau B2 in Englisch und C1-Niveau für die deutsche Sprache erforderlich.

Ein Bewerbungstest im Auswahlverfahren gibt dir und uns die Möglichkeit dein vorhandenes Wissen (u. a. mathematisches Verständnis und Logik) einzuschätzen. Die SRH bietet unmittelbar vor Beginn des Studiums zum Ausbau deiner Kenntnisse Vorkurse in Mathematik und Physik an, die dich optimal auf das Studium vorbereiten.

Die Kosten der SRH werden von der Stadt Mannheim übernommen. Darüber hinaus erhältst du während deines Studiums eine Ausbildungsvergütung.

Leider ist die Bewerbungsfrist für diesen Studiengang bereits beendet oder er wird für das kommende Ausbildungsjahr nicht angeboten. Hier findest du alle Ausbildungsberufe und Studienplätze, die aktuell für das Jahr 2021 noch ausgeschrieben sind.