Bachelor of Arts, Public Management (m/w/d)

  • Ansprechpartner

    Team Ausbildung
    Franziska Stroh
  • Weitere Informationen

    Bewerbung

    1. Du musst dich direkt bei einer der beiden Hochschulen für
    öffentliche Verwaltung um die vorläufige Zulassung bewerben.

    Bewerbungsschluss an der Hochschule ist der 1. Oktober des Vorjahres!

    2. Zuvor bewirbst Du dich bei der Stadt Mannheim bis zum 31.08. des Vorjahres über das Bewerbungsportal.

     

    Du bist bereits Public Management Studierende/r (m/w/d) und interessierst dich für eine Praxisphase nach dem Grundlagenstudium bei der Stadt Mannheim? Gerne kannst Du dich bei uns ab August bis 31.12. des jeweiligen Jahres für eine Praxisphase im Folgejahr über das Online-Bewerbungsportal bewerben. Bitte gib dabei unbedingt an, für welchen Vertiefungsschwerpunkt Du dich interessierst und in welchem Zeitraum die Praxisphase stattfinden soll.

     

Bachelor of Arts des Studiengangs Public Management (m/w/d) werden in den Fachbereichen, Ämtern und Eigenbetrieben der Stadt Mannheim eingesetzt. Das Aufgabenspektrum reicht vom Rechnungswesen, Controlling, Informationstechnologie, Ordnungsverwaltung, der Sozialen Sicherung, Jugendhilfe, Personalwesen bis hin zur Rats- und
Öffentlichkeitsarbeit.

Während des 3 ½ -jährigen dualen Studiums an einer der beiden Hochschulen für öffentliche Verwaltung (Kehl bzw. Ludwigsburg) werden die Studierenden an zahlreiche Aufgabenfelder herangeführt und systematisch mit den Berufsinhalten vertraut gemacht. Der Bachelor-Studiengang besteht fast zu gleichen Anteilen aus Praxis- und Studienphasen.

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen dualen Studium wird der Hochschulgrad „Bachelor of Arts“ verliehen und somit auch die Befähigung, in einem Beamtenverhältnis im gehobenen Verwaltungsdienst einer Landes- oder Kommunalverwaltung eingestellt zu werden.

 

Voraussetzung

Du solltest die allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife besitzen. Weiterhin ist der Nachweis einer vorläufigen Zulassung von einer der beiden Hochschulen für öffentliche Verwaltung erforderlich. Nähere Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen, zum Zulassungsverfahren und den Ausnahmeregelungen erhältst Du unter www.hs-kehl.de bzw. www.hs-ludwigsburg.de.

 

Ausbildungsdauer

Der Bachelor-Studiengang dauert insgesamt 3 ½ Jahre und beginnt jeweils am 1. September eines Jahres.

 

Verlauf der Ausbildung (duales Studium)

Das Bachelor-Studium beginnt mit einem 6-monatigen Praktikum, welches einen 4-wöchigen Einführungslehrgang beinhaltet. Während des ersten Praktikums machen sich die Studierenden mit Aufgaben und Arbeitsweisen in mindestens zwei Bereichen der Verwaltung vertraut. An dieses Einführungspraktikum schließt sich dann ein 3-semestriges Grundlagenstudium an einer der Hochschulen über insgesamt 17 Monate an. Dem Grundlagenstudium folgt ein Praxisblock von insgesamt 14 Monaten, welcher den Studierenden das Kennenlernen von weiteren vier Bereichen der Verwaltung bei unterschiedlichen Ausbildungsstellen (jeweils mindestens 3 Monate) ermöglicht. Hierbei kann ein Praxisabschnitt wahlweise auch im Ausland, in einem anderen Bundesland oder in der Privatwirtschaft absolviert werden.