Straßenbauer/in (m/w/d)

Straßenbauer/innen (m/w/d) erstellen und erweitern Gehwege, Platzanlagen, Fahrbahnen sowie Anlagen zu deren Entwässerung und setzen diese bei Bedarf instand. Hierfür stellen sie Straßenbeläge her, versetzten und verlegen Randbefestigungen, legen Böschungen und Entwässerungseinrichtungen an. Weiterhin gehört zu den Aufgaben das Vorbereiten, Vermessen, Einrichten, Absichern und Überwachen der Baustelle. Zur Erfüllung dieser Aufgaben benötigen Straßenbauer/innen ein spezifisches Wissen über alle verwendbaren Baumaterialien unter Einbindung der örtlichen Gegebenheiten und der Umwelt, sowie Kenntnisse zum sicheren Umgang mit den benötigten Maschinen.

 

Voraussetzung

Du solltest mindestens einen Hauptschulabschluss haben. Ein Praktikum zum Kennenlernen des Ausbildungsberufes wäre hilfreich.

 

Verlauf der Ausbildung (duales System)

  • Theoretische Ausbildung
    Die theoretische Ausbildung findet in Form von Blockunterricht an der Friedrich-Hecker-Schule in Sinsheim statt.
  • Praktische Ausbildung
    Die Auszubildenden werden beim Fachbereich Tiefbau eingesetzt und arbeiten auf Lehrbaustellen im gesamten Stadtgebiet. Daneben werden sie auch in den normalen Betriebsablauf eingebunden. Ergänzt wird die praktische Ausbildung durch eine überbetriebliche Ausbildung im Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft Nordbaden e.V. (ABZ Mannheim).

 

Galerie