Sommerfreizeiten für Kinder und Jugendliche 2017

In den Sommerferien veranstalten wir 2-wöchige Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche:

Überlingen / Bodensee, Termin: 28.07. - 10.08., Alter: 9-11 Jahre
Scharbeutz / Ostsee, Termin: 08.08. - 21.08., Alter: 10-12 Jahre
Wyk auf Föhr, Termin: 08.08. - 21.08., Alter: 12-14 Jahre
Hörnum auf Sylt, Termin: 28.07. - 10.08., Alter: 14-16 Jahre

Die Freizeiten stehen grundsätzlich allen Kindern offen, wobei schwerpunktmäßig Kinder berücksichtigt werden sollen, die aufgrund ihrer wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse keine Möglichkeit haben, in den Sommerferien zu verreisen. Ein Zuschuss der Stadt Mannheim bietet hierfür die Grundlage.

Für unsere Freizeiten suchen wir Betreuer/-innen, die Spaß daran haben, Ferien mit Kindern gemeinsam zu gestalten. Dabei sind kreative Ideen ebenso willkommen, wie musische und/oder sportliche Fähigkeiten. Die Bereitschaft zur Teamarbeit setzen wir voraus. Sie sollten mindestens 18 und höchstens 40 Jahre alt sein. Ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis muss vorgelegt werden (Kosten werden übernommen).

Wir bieten freie Fahrt, Unterkunft und Verpflegung, sowie eine angemessene Aufwandsentschädigung. In interessanten Fortbildungsseminaren werden Sie von Fachleuten auf ihre Aufgabe vorbereitet. Gerne stellen wir Ihnen einen Tätigkeitsnachweis aus. Alleinerziehende können ihr Kind zum ermäßigten Preis mitnehmen. Berufstätige können ggf. Sonderurlaub erhalten.

  • Barrierefrei
  • ÖPNV-Anbindung
Tätigkeitsbereiche
Arbeiten mit Kindern / Jugendlichen, Betreuung, Sport, Spiel, Bewegung
Stadtteile
Mannheim, Mannheim Umland
Benötigte Qualifikationen
Interesse an Kinder- und Jugendarbeit, Bereitschaft zur Teamarbeit, Bereitschaft zur Fortbildung, Kreativität und Improvisationsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Ihr Alter: mindestens 18, höchstens 40 Jahre
Erforderliche Sprachkenntnisse
Deutsch
Institution bietet
Aufwandsentschädigung / Kostenerstattung, Besonders geeignet für junge Menschen, Einarbeitung und Anleitung durch Fachkräfte, Haftpflichtversicherung, Kostenlose Fortbildung, Tätigkeitsnachweis, Unfallversicherung