Mithilfe bei Turmfalkenbeobachtungen 2017

Wer möchte zwischen Ende April 2017 und Mitte Juli 2017 Turmfalken-Brutplätze beobachten. Sie können einen/zwei oder auch mehrere Brutplätze beobachten, wie Sie gerne möchten. Die Brutplätze sind in ganz Mannheim verteilt, gerne können Sie sich die Brutplätze aussuchen, die Sie beobachten möchten.

Wann: in den Monaten Mai, Juni und Juli 2017 ca.14 tägig (gerne auch öfters) die Brutstelle beobachten und die Beobachtungen notieren. (Tageszeit ist variabel , so ab 17 Uhr ist oft am meisten zu sehen)

Wie kontrolliere ich: Brutstelle wird von außen beobachtet, was passiert: - sitzen Turmfalken in der Nähe/an der Brutstelle? - fliegen Turmfalken ein? - wird Futter eingebracht? - sind Junge zu sehen? - etc.

  • Barrierefrei
  • Behindertengerecht
  • ÖPNV-Anbindung
Tätigkeitsbereiche
Arbeiten mit Tieren, Natur / Umwelt
Stadtteile
Almenhof, Feudenheim, Friedrichsfeld, Gartenstadt, Hochstätt, Innenstadt, Käfertal, Lindenhof, Neuhermsheim, Neuostheim, Niederfeld, Oststadt, Schwetzingerstadt, Seckenheim, Vogelstang, Waldhof, Wallstadt
Benötigte Qualifikationen
Sie haben Geduld und Ausdauer, Sie sind gerne im Freien
Institution bietet
Einarbeitung und Anleitung durch Fachkräfte, Kostenlose Nutzung von Angeboten