LeseHelden gesucht!

LeseHelden gesucht!

Lesen ist eine Schlüsselkompetenz. Sie eröffnet neue Welten und vielfältige Zugänge. Leider können ca. 40 % der Grundschulkinder nicht in ausreichendem Maße flüssig lesen bzw. verstehen das Gelesene nicht richtig. Diese Kinder benötigen unsere individuelle Unterstützung. Dabei möchte KinderHelden mit einer erprobten und einfachen Methode helfen, die Spaß macht.

Leselust statt Frust!
Das Grundprinzip der „Lautlese-Methode“, die die LeseTandems+ in den ersten drei Monaten unterstützt, funktioniert ganz einfach: Mit dem Finger die Zeilen nachfahren, Fehler aktiv verbessern und viel loben. Ein einfaches Prinzip mit großer Wirkung. Je besser das Kind liest, desto mehr kann man sich als MentorIn zurücknehmen. Danach kann die Lese-Olympiade starten. Hier geht es um das selbstständige Viellesen. Als Belohnung winken eine Urkunde und ein Preis! Der größte Lohn für jedes Kind ist aber, sich lesend neue Welten erschließen zu können und darüber mit ihren MentorInnen zu reden.

Warum brauchen die Kinder MentorInnen?
Grundschulkinder aus Mannheim erhalten über das Projekt „LeseTandem+“ je einen Lese- und Freizeitpaten, der sie  begleitet. Als große Freunde agieren die MentorInnen ohne erhobenen Zeigefinger und stehen ihren Schützlingen mit Rat und Tat mindestens ein Schuljahr zur Seite. Neben dem Lesen, stehen die weitere schulische Unterstützung und auch sinnvolle Freizeitaktivitäten auf dem Programm. 

Wann?
Start ab sofort, dann für ein Schuljahr
Treffen: wöchentlich 2-3 Stunden an einem Nachmittag unter der Woche.

Wie werden die MentorInnen unterstützt?
In einem Vorbereitungsworkshop werden Sie auf Ihre neue Rolle vorbereitet. Sie bekommen von uns individuell zugeschnittene Lernmaterialien für die 4. Klasse an die Hand sowie Tipps für kindgerechte Aktivitäten. Während des ganzen Jahres werden sie pädagogisch von hauptamtlichen Mitarbeitern begleitet und geschult, die Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

An welchen Schulen? Momentan kooperiert KinderHelden mit der Mozartschule (Mannheim-Innenstadt), der Johannes-Kepler-Schule (Mannheim-Innenstadt), der Waldhofschule (Mannheim-Waldhof), und der Erich-Kästner-Schule (Mannheim-Neckarstadt-Ost). 

Wie ist der Ablauf? Sie melden sich auf unserer Homepage kinderhelden.info an und füllen alle notwendigen Felder aus. Sobald Sie auf das Feld „Registrieren“ klicken, bekommen wir Ihre Anmeldedaten zugesandt und melden uns schnellstmöglich per Mail bei Ihnen zurück.

 

Dauerhaft

Stadtteile
Innenstadt, Neckarstadt-Ost, Waldhof
Benötigte Qualifikationen
Interesse und Freude am Umgang mit Kindern, Durchlaufen unseres Aufnahmeverfahrens, keine Pädagogischen Vorkenntnisse sind erforderlich, da alle MentorInnen von KinderHelden geschult werden