Internationaler Bund sucht Ehrenamtliche für Projekt der Jugendarbeit


Projekt: Mobile Offene Jugendarbeit Neuhermsheim
Ehrenamtliche gesucht!


Die Mobile Offene Jugendarbeit Neuhermsheim sucht engagierte Helfer*innen für die Jugendarbeit im Stadtteil.
    Du arbeitest gerne mit Kindern und Jugendlichen im Grünen, einem gerade entstehenden Garten-Treffpunkt, den wir nach unseren Vorstellungen nutzen und gestalten können?
    Du suchst eine Aufgabe, bei der Du Deine Ideen und Deine Persönlichkeit in ein verantwortungsvolles und wertvolles Projekt einbringen kannst?
    Spiel, Spaß, Ausflüge, Gespräche über alles Mögliche und gemütliches Beisammensein – all das findest Du bei uns, und noch vieles mehr. Welche Ideen hast Du?
Bewirb dich jetzt für 10-20 Stunden im Monat für 100-200 Euro.

Kontaktiere mich unter: Mariella.Klein@IB.de       ■      Mobil: 0160 96940584
Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!
   
Der Internationale Bund nahm 2018 den Auftrag der Stadt Mannheim an, in Neuhermsheim eine Jugendarbeit aufzubauen. Derzeit bin ich, Mariella Klein, 28 und Sozialarbeiterin, als Projektleitung der mobilen Lösung im Stadtteil aktiv. Das erklärte Ziel ist: Ein Jugendtreff für Neuhermsheim.
 

Dauerhaft

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
  • Behindertengerecht
  • ÖPNV-Anbindung
Tätigkeitsbereiche
Arbeiten mit Kindern / Jugendlichen, Natur / Umwelt, Sport, Spiel, Bewegung, Veranstaltungen vorbereiten, organisieren oder durchführen
Stadtteile
Neuhermsheim
Erforderliche Sprachkenntnisse
Deutsch
Institution bietet
Aufwandsentschädigung / Kostenerstattung