Blockflötenunterricht

Blockflöte … ist viel mehr als man denkt!

Ein Beginn auf der Blockflöte ist ein guter Start in die Welt der Musik. Kinder ab fünf Jahren können mit Blockflöte beginnen. Das Anfangs-Instrument ist die Sopranblockflöte: ca. 34 cm lang, aus Holz und/ oder Kunststoff. Dieses Instrument kennen die meisten Leute als Blockflöte. Eine gute gibt es schon für rund 50 €. Ab der 3. oder 4. Klasse kann die größere und tiefere Altblockflöte hinzukommen. An der Mannheimer Musikschule unterrichten wir Blockflöte in „barocker Griffweise“. Auch für erwachsene Wiedereinsteiger oder „Spätberufene“ eignet sich die Blockflöte sehr gut. Recht schnell kann man sich musikalisch ausdrücken.
Sopran- und Altblockflöte sind die wichtigsten Instrumente der Blockflötenfamilie und damit stehen einem sehr viele Möglichkeiten des Musizierens offen. Erwachsene Anfänger beginnen meist mit Altblockflöte. Die Musik für Blockflöte geht quer durch die Jahrhunderte und Stile: Folklore, Barockmusik, Popmusik. Alle Kulturen kennen Flöteninstrumente. Die Musikschule bietet verschiedene (kostenlose) Ensembles an, in denen zusätzlich zum Unterricht musiziert wird. Dabei spielen tiefere und höhere Instrumente zusammen, alle vier Instrumente der Blockflötenfamilie musizieren gemeinsam. Für die Ensembles muss nicht extra geübt werden, das geschieht in der Ensemblezeit.

 

Unterrichtsorte und -tage für den Gitarrenunterricht entnehmen Sie bitte dem pdf-Dokument am Ende der Seite.

 

Blockflötenensembles

(Die Teilnahme ist kostenlos.)

 

Blockflöten-Ensemble ... Flötenbande

In der Flötenbande musizieren Kinder und Jugendliche von der 2. bis zur 7. Klasse. Im Lauf des Jahres tritt das Ensemble mehrfach auf: bei Musikschulveranstaltungen, Weihnachtsfeiern und ähnlichem. Das Zusammenspiel ist eine wunderbare Ergänzung zum Unterricht, die Spieler lernen voneinander, haben Spass und machen Erfahrungen im Auftreten. Die Auswahl der Stücke richtet sich selbstverständlich nach den Fähigkeiten der Spieler*innen.

Besetzung: Sopran-, Alt-, Tenor und Bassblockflöte.
Voraussetzungen zum Mitspielen: Gute Kenntnisse auf der Sopranblockflöte.
Musik/ Repertoire: alle Epochen und Stile.
Probe: Donnerstag, 16.15 -17.00 Uhr
Ort: Musikschule, E 4, 14

Leitung: Gabriele Hilsheimer, Gabriele.Hilsheimer@mannheim.de

 

Blockflöten-Ensemble ... mit Pfiff

Im Blockflöten-Ensemble ... mit Pfiff spielen fortgeschrittene SchülerInnen (ab Klasse 7), junge Erwachsene und Studierende. Das Zusammenspiel ist eine wunderbare Ergänzung zum Unterricht und eine Möglichkeit, nach der Zeit des aktiven Unterrichts dabei zu bleiben und im Ensemble dazu zu lernen. Die Spieler werden professionell angeleitet und lernen auch voneinander. Der Spaß kommt nicht zu kurz. Das Ensemble tritt mehrmals im Jahr öffentlich auch und kann für Auftritte gebucht werden.

Besetzung: Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassblockflöte
Voraussetzungen zum Mitspielen: sichere Beherrschung von Sopran- und Altblockflöte. Gerne dazu nehmen: Tenor- und Bassblockflöte. Diese Instrumente stehen als kostenlose Leihinstrumente zur Verfügung.
Musik/ Repertoire: Renaissance, Barock, unterschiedliche Stile des 20./21. Jh.
Probe: Dienstag, 17.45 -18.40 Uhr
Ort: Musikschule E 4, 14, Raum 301

Leitung: Gabriele Hilsheimer, Gabriele.Hilsheimer@mannheim.de

 

Blockflöten-Ensemble "Kadanza"

In diesem Ensemble spielen Erwachsene, die die Blockflöte sehr gut beherrschen, anspruchsvolles Repertoire aus unterschiedlichen Zeiten und in verschiedenen Stilen. Das Ensemble kann für Auftritte gebucht werden.

Besetzung: Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassblockflöte
Voraussetzungen zur Mitspielen: fortgeschrittene Beherrschung von Sopran- Alt-, Tenorblockflöte; Tenor- und Bassblockflöten stehen als Leihinstrumente zur Verfügung.
Musik/ Repertoire: Renaissance - Barock - unterschiedliche Stile des 20./21. Jh.
Probe: Mittwoch, 18.15 - 19.15 Uhr
Ort: Musikschule, E 4, 14, Raum 301

Leitung: Gabriele Hilsheimer, Gabriele.Hilsheimer@mannheim.de

Wichtige Downloads