Beauftragter für Integration und Migration

Es sollen die Konzeption, Erstellung, redaktionelle Betreuung, Layout und Druckrealisierung für eine Erstinformationsbroschüre für Neuzuwanderergruppen aus Südosteuropa, hier insbesondere aus Rumänien und Bulgarien, finanziert werden.

Arbeitstitel: „Willkommen in Mannheim! Erste Schritte – Erste Hilfe“

Ebenso müssen die Übersetzung und Layout und Druck der Broschüre in folgende Sprachen realisiert werden: Rumänisch, Bulgarisch und Türkisch.

Die Broschüre soll nach dem Muster der erfolgreich in der Kommune Duisburg eingeführten Broschüre „ Wegweiser für Neu-EU-Bürger/innen aus Bulgarien und Rumänien in Duisburg“ erstellt werden.

Der Auftrag für Layout, Konzept, Übersetzung, Redaktion und Druck kann nicht mit Eigenmitteln realisiert werden und muss daher extern vergeben werden.

Die Broschüre wird mit 10.000,- € veranschlagt.

Für die wissenschaftliche Dokumentation, Analyse und anschließende Evaluation der Projekte zur Integration südosteuropäischer Zuwanderer in Mannheim stehen ab August 2013 5.850,- € zur Verfügung. Die Evaluation aller bewilligten Anträge aus dem I-Fonds im Jahr 2013 steht in Vordergrund, damit aus dem bewerteten und belastbaren Ergebnissen passgenauere Maßnahmen mit Bezug auf die Zielgruppen in weiteren Förderphasen erarbeitet werden können.