Mannheimer Stimmen
Mannheimer Stimmen
Mannheimer Stimmen
Mannheimer Stimmen

Isabella Seybold, Jugendhaus Herzogenried

Isabella Seybold ist Mitarbeiterin des Jugendhauses Herzogenried und organisiert dort die Reinigungsaktion. Seit die Reinigungswoche 2003 ins Leben gerufen wurde, ist das Jugendhaus regelmäßig dabei.

„Unser Jugendhaus beteiligt sich schon seit Jahren an dem Projekt „Putz‘ Deine Stadt raus!“. Jedes Jahr nehmen im Rahmen des Nachmittagsprogrammes zwischen 15 und 20 Kinder teil, die zwischen 6 und 13 Jahre alt sind. Da die Kinder und Jugendlichen unangemeldet zu uns kommen, kündigen wir die Aktion im Vorfeld an. Sie stößt auf durchweg positive Resonanz und die Kinder sind begeistert.

Sie bekommen ihre Zange in die Hand und schon flitzen sie los. Dabei haben sie einen Riesenspaß. Wir säubern den Rasenplatz vor dem Jugendhaus und ziehen dann mit Bollerwagen den Radweg bis zum „Aroma“ (Einkaufszentrum Ulmenweg) weiter. Aus der Reinigungsaktion machen wir ein kleines „Happening“. Nach getaner Arbeit – und gründlichem Händewaschen - wärmen wir uns gemeinsam auf und alle Helferinnen und Helfer werden mit einer Brezel, einer heißen Schokolade oder einer Tasse Tee für ihren Einsatz belohnt.“

 

2015 beteiligten sich 5 Jugendhäuser an der Reinigungswoche.

Die Mannheimer Reinigungswoche „Putz‘ Deine Stadt raus!“ findet von 18. bis 25. März 2017 statt.  Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung erhalten Sie unter mannheim.de/rausputzen oder über die Hotline 0621 – 293 7004.