Älteres Paar
Jugendliche gegen Rassismus
Balalaika Spieler

Deutsch lernen in einem Integrationskurs

Seit dem 1. Januar 2005 bietet der Bund sogenannte Integrationskurse zum Erlernen der deutschen Sprache an. Der Integrationskurs besteht aus bis zu 900 Stunden Sprachunterricht und bis zu 60 Stunden politischer Bildung (Orientierungskurs). Der Kurs wird mit einem Test abgeschlossen.

Wer kann an einem Integrationskurs teilnehmen?
  1. Neuzugewanderte
    Erwachsene, die aus dem Ausland nach Deutschland kommen, um dauerhaft hier zu leben und noch kein Deutsch sprechen, haben einen Anspruch auf einen Kursplatz; sie können aber auch durch die Ausländerbehörde und die Träger der Grundsicherung zu einer Kursteilnahme verpflichtet werden.
    Diese Regelungen gelten allerdings nicht für Zuwanderer aus Staaten der Europäischen Union.
  2. Bereits in Deutschland lebende Zuwanderer
    Migranten mit einem Daueraufenthalt, die schon länger in Deutschland leben, können beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Durlacher Alee 100,  76137 Karlsruhe einen schriftlichen Antrag auf Kursteilnahme stellen.Die Antragsformulare erhalten Sie zum Beispiel bei den Sprachschulen, beim Beauftragten für Integration und Migration im Rathaus oder auf der homepage des Bundesamtes (www.bamf.de).

 

Wenn das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Ihnen die Zulassung erteilt hat, erhalten Sie einen Berechtigungsschein. Nur mit diesem Berechtigungsschein können Sie sich zu einen Integrationskurs anmelden. Der Berechtigungsschein ist zwei Jahre gültig.
Diese Regelung gilt auch für Spätaussiedler, langjährig Geduldete, bereits hier lebende, aber auch neu zugewanderte Angehörige aus Staaten der Europäischen Union sowie deutsche Staatsangehörige mit Migrationshintergrund.

Bei der Kursanmeldung prüft die Sprachschule gemeinsam mit Ihnen, welcher Kursvariante für Sie geeignet ist.

Bitte überlegen Sie sich:

  • Wann können Sie an einem Sprachkurs teilnehmen (vormittags, nachmittags oder abends)?
  • Wie viele Stunden Unterricht sind für Sie pro Woche möglich (5 bis 25 Stunden)? Planen Sie dabei auch die Zeit ein, die Sie zum Vor– und Nachbereiten des Unterrichts benötigen.
  • Benötigen Sie in der Unterrichtszeit eine Kinderbetreuung?

Was kostet ein Sprachkurs?
In Mannheim gibt es verschiedene Einrichtungen, die die Integrationskurse anbieten. Bei allen Kursanbietern gelten die gleichen Teilnahmebedingungen:

  • Pro Unterrichtsstunde wird von jedem Teilnehmer 1,20 Euro verlangt. Weitere Kosten entstehen für Sie durch die Anschaffung von Lehrbüchern. Die Teilnahme am Abschlusstest ist grundsätzlich kostenlos.
  • Spätaussiedler sind von der Kursgebühr grundsätzlich befreit.
  • Empfänger von Transferleistungen (Hartz IV, ALG II) können im Zulassungsantrag eine Kostenbefreiung beantragen.
  • Personen mit geringem Einkommen können ebenfalls von den Kosten befreit werden. Hierzu muss beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ein Antrag auf Härtefallprüfung gestellt werden.
  • Beim Benutzen öffentlicher Verkehrsmittel, können kostenbefreite Teilnehmer die Erstattung ihrer Fahrtkosten benatragen. Teilnehmer, die zum Integrationskurs verpflichtet wurden aber kein Arbeitslosengeld II erhalten und Spätaussiedler können einen Zuschuss zu ihren Fahrtkosten beantragen.

Wir bemühen uns stets auch in den einzelnen Stadtteilen Kurse anzubieten. Bitte fragen Sie bei den Kursträgern nach.

Neben dem allgemeinen Integrationskurs gibt es spezielle Integrationskurse für Teilnehmer, die besondere Bedürfnisse haben. Angeboten werden Jugendintegrationskurse, Frauenintegrationskurse, Alphabetisierungskurse (Erlernen des Lesens und Schreibens)  sowie spezielle Förderkurse (für Migranten, die vor 2005 nach Deutschland eingereist sind und die deutsche Sprache nur bruchstückhaft und nicht systematisch erlernt haben).

Weiterhin gibt es spezielle Integrationskurse für Frauen, Eltern und welche nur für Jugendliche ab 16 Jahren.

Neben den Kursen für spezielle Zielgruppen gibt es auch Intensivkurse. Sie eignen sich für Teilnehmer, die das Kursziel besonders schnell erreichen möchten und können.

Das Erlernen der deutschen Sprache erleichtert Ihnen das Leben in Deutschland und eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten. Eltern, die deutsch sprechen, können ihre Kinder besser unterstützen. Der Orientierungskurs bietet Ihnen einen Einblick in die deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur sowie Werte, die in Deutschland wichtig sind, zum Beispiel Religionsfreiheit, Toleranz und Gleichberechtigung.

Sprache ist ein Schlüssel zur erfolgreichen Integration.
Besuchen Sie einen Integrationskurs - es lohnt sich für Sie und Ihre Familie!

Anhänge

Flyer in deutscher Sprache
2015 flyer_d.pdf(107.72 KB)
Flyer in englischer Sprache
flyer_GB.pdf(107.27 KB)
Flyer in französicher Sprache
flyer_f.pdf(108.11 KB)
Flyer in bulgarischer Sprache
flyer_BG.pdf(59.7 KB)
Flyer in rumänischer Sprache
flyer_RO.pdf(117.99 KB)
Flyer in spanischer Sprache
2015 flyer_E.pdf(108.28 KB)
Flyer in griechischer Sprache
flyer_GR.pdf(107.92 KB)
Flyer in italienischer Sprache
flyer_I.pdf(107.42 KB)
Tlyer in türkischer Sprache
2015 flyer_tr.pdf(123.88 KB)

Wann und wo finden Kurse statt?


Kursträger in Mannheim:


Berufsfortbildungswerk
mannheim [at] bfw [dot] de (subject: Integrationskurse) (Frau Christmann)
D 7, 2
68159 Mannheim
0621 120930

Büro für Aus- und Weiterbildung
gerhard [dot] schweitzer [at] bfaw [dot] de (subject: Integrationskurse) (Frau Fackelmann)
N 7, 10
68161 Mannheim
0621 25244

Caritasverband
Mannheim

Katholische
Familienbildungsstätte

jessica [dot] kirse [at] caritas-mannheim [dot] de (subject: Integrationskurse) (Frau Kirse)
F 2, 6
68159 Mannheim
0621 15699968

Goethe Institut
andrea [dot] schneider [at] goethe [dot] de (subject: Integrationskurse) (Frau Schneider)
Steubenstr. 44
68163 Mannheim
0621 833852-0

Internationaler Bund
jmd-mannheim [at] internationaler-bund [dot] de (subject: Integrationskurse) (Frau Kral)
Marie-Curie-Str. 2
68219 Mannheim
0621 891013

Mannheimer Abendakademie
und Volkshochschule
e [dot] schoppa [at] abendakademie-mannheim [dot] de (subject: Integrationskurse) (Herr Ludwig)
U 1, 16 - 19
68161 Mannheim
0621 1076-153